Hochtouren

… eine der komplexesten Disziplinen im Alpinismus. Das Bergsteigen in vergletschertem Gelände eröffnet fantastische Einblicke in eine Welt aus Firn und Eis und atemberaubende Ausblicke von den hohen Gipfeln der Alpen.

Haben Sie ein Wunschziel? Wir begleiten Sie gerne! Oder wählen Sie aus unseren Tourenvorschlägen:

Großglockner (3798 m) – Normalweg, 2 Tage: Auf den höchsten Berg Österreichs … 1. Tag: Aufstieg vom Lucknerhaus zur Stüdlhütte; von dort kann evtl. eine kurze Tour unternommen und wichtige Fertigkeiten (z.B. Spaltenbergung, Knotenkunde) geübt werden. 2. Tag: Aufstieg von der Stüdlhütte über den Gletscher und den Oberen Mürztaler Steig zur Adlersruhe und weiter auf den Gipfel; der Abstieg erfolgt über dieselbe Route wie der Aufstieg. Alternativ ist es möglich, vom Lucknerhaus zur Adlersruhe aufzusteigen und dort zu nächtigen.
– Schwierigkeit: „wenig schwierig“ (WS+)
– Auf- und Abstiegshöhe: jeweils ca. 1900 Hm
– Stützpunkt: Stüdlhütte (2801 m) bzw. Erzherzog-Johann-Hütte (Adlersruhe; 3451 m)
– Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Lucknerhaus (1948 m), Kals am Großglockner
– empfohlene Jahreszeit: Mai bis September
– max. Teilnehmerzahl pro Führer (Berg- und Schiführer): 3

Wildspitze (3768 m) – Normalweg, 2 Tage: Auf den höchsten Berg Tirols und den zweithöchsten Berg Österreichs … 1. Tag: Aufstieg von Vent zur Breslauer Hütte; von dort kann evtl. eine kurze Tour unternommen und wichtige Fertigkeiten (z.B. Spaltenbergung, Knotenkunde) geübt werden. 2. Tag: Aufstieg von der Breslauer Hütte über den Klettersteig und den Oberen Taschachferner zum felsigen Südgipfel mit Gipfelkreuz; evtl. Gratüberschreitung vom Südgipfel zum firnigen Nordgipfel (3765 m); der Abstieg erfolgt über dieselbe Route wie der Aufstieg. Alternativ ist es möglich, die ersten Höhenmeter mit dem Doppelsessellift Wildspitze (1900-2364 m) zurückzulegen.
– Schwierigkeit: „wenig schwierig“ (WS)
– Auf- und Abstiegshöhe: jeweils ca. 1870 Hm bzw. 1400 Hm
– Stützpunkt: Breslauer Hütte (2844 m)
– Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Doppelsessellift Wildspitze (1900 m), Vent im Ötztal
– empfohlene Jahreszeit: Juni bis September
– max. Teilnehmerzahl pro Führer (Berg- und Schiführer): 5